Wir stellen unseren URBANEN GARTEN vor

Kurzer Bericht der Schulgarten-AG

Die Schulgarten-AG hat sich vor einem Jahr das Ziel gesetzt einen Hochbeetgarten auf dem Schulhof unserer Schule zu errichten. Dazu wurden ausschließlich gebrauchte Europaletten verwendet um dem Nachhaltigkeitsanspruch unserer „Klima- Schule“ zu entsprechen.
Die Schüler Ben und Philipp aus der 8a haben nicht nur in der AG-Zeit sondern weit darüber hinaus die Kästen aus den Paletten zusammengebaut.
Beim Befüllen der Kästen mit Schnittgut, Kies und Erde bekamen wir tatkräftige Hilfe von vielen Klassen unserer Schule.
Zu Beginn der Sommerferien konnten die Hochbeete endlich bepflanzt werden. Ohne die liebevolle Pflege der Hausmeisterin Frau Pietrovsky und Herrn Tomscheck hätten die Pflanzen die Sommerferien nicht überlebt. Vielen Dank dafür!

Am Anfang des Schuljahres konnten sich alle an der Farbenpracht unseres neuen Schulgartens erfreuen und wir bekamen dadurch neue Mitglieder für die Schulgarten- AG. Florian aus der 8b, und Dominik aus der 7d sind jetzt mit dabei.
Wenn ihr Lust habt mitzumachen, wir haben noch viel zu tun. Geplant sind eine neue Bewässerungsanlage und ein Zaun als Abgrenzung zum Sportplatz. Im Winter bauen wir Holzbänke in der Holzwerkstatt. Natürlich aus Europaletten.
Wir treffen uns jeden Mittwoch nach der 6. Stunde in der Holzwerkstatt.

© 2019 by Schule an der Jungfernheide

BKS_Siegel_2018_oUnterzeile (002).jpg
Logo-Rot.jpg
  • w-facebook