PHYSIK

Experimentieren im Physikunterricht
Starke Pappe

Eine Schülerin hat sich auf eine Brücke aus Pappe gestellt, die sie vorher im Unterricht selbst gebaut hat.

Schüler_innen experimentieren mit Magneten und Elektromagneten
Forschen auf der Internationalen Raumstation ISS

Wir verlassen die Erde und werfen einen Blick auf die ISS, dem Außenposten der Menschheit. Wir stellen Experimente vor, die dort durchgeführt werden, und erklären die besonderen Arbeitsbedingungen der Astronautinnen und Astronauten, die dort forschen. Ein interaktiver

360°-Rundflug durch die Raumstation zeigt die verschiedenen Labore und Einrichtungen an Bord der ISS. In kurzen (deutsch- und englischsprachigen) Videos kommen internationale AstronautInnen zu Wort, darunter Alexander Gerst, der 2018 ein zweites Mal zur ISS reisen wird. Zugleich lernen die SchülerInnen die wichtige Arbeit kennen, die von ForscherInnen und TechnikerInnen hier auf der Erde gemacht wird, ohne die die Raumstation nicht funktionieren könnte.

 

Das „Wissenschaftstheater“ war bei uns zu Gast – eine interessante halbe Stunde Flug durch das Sonnensystem!

  • Bei uns hast du in jedem Jahr zwei Stunden Physik pro Woche.
     

  • Du arbeitest mit digitalen Messgeräten und sammelst Daten oder baust Stromkreise.
     

  • Eine Stunde pro Woche wird praktisch gearbeitet, dass heißt viel Experimentiert.
     

  • Was ist Energie? oder Wie funktioniert ein Elektroauto?- Das sind Fragen auf die du Antworten finden wirst.

Bilder und Informationen aus unserem Physikunterricht:

© 2019 by Schule an der Jungfernheide

BKS_Siegel_2018_oUnterzeile (002).jpg
Logo-Rot.jpg
  • w-facebook