Kursfahrt nach Brüssel

Wahlpflichtkurs III - Wirtschaft- und Recht (Klassen 9 und 10) Ein Reisebericht über unsere Kursfahrt nach Brüssel Tag der Ankunft: 07.09.2015 Wir trafen uns um 5:50 Uhr am Flughafen Schönefeld. Den meisten sah man an, dass sie übermüdet sind. Die meisten verabschiedeten sich von ihren Familien, mit der Hoffnung, dass das Abenteuer „Brüssel“ ein schönes Erlebnis wird. Mit einem guten Gefühl saßen wir alle im Flugzeug. In Brüssel gelandet, gingen wir unsere Koffer abholen. Die Anfahrt zur Jugendherberge war ziemlich stressig. Nach der Ankunft ließen wir unsere Koffer in einem Gepäckraum. Danach düsten wir direkt in die Stadt. Wir aßen viele süße Leckereien, wie zum Beispiel Erdbee

Heute haben wir ein wenig Glück verschenkt

04.09.2015, Schule an der Jungfernheide, Berlin Spandau: Es ist Freitagnachmittag, die erste Schulwoche nach den Sommerferien. Der Unterricht ist längst beendet. Trotzdem ist der Schulhof nicht leer: Fünf Lehrkräfte und ca. zehn Schülerinnen und Schüler bepacken zwei Autos mit über fünfzig knallbunten Rucksäcken. „Das sieht aus, als würden wir in den Urlaub fahren“, kommentiert eine der Schülerinnen. In den Urlaub fährt hier aber niemand. Im Gegenteil, die Rucksäcke gehen an Jungen und Mädchen, die gerade frisch in Deutschland angekommen sind: An Flüchtlingskinder aus dem Erstaufnahmeheim am Rohrdamm, keine fünf Minuten von unserer Schule entfernt. Fünf Tage haben wir mit der ganzen Schule a

© 2020 by Schule an der Jungfernheide

BKS_Siegel_2018_oUnterzeile (002).jpg
Logo-Rot.jpg
  • Instagram
  • Facebook Social Icon
  • Youtube

Schule an der Jungfernheide​

Lenther Steig 1/3

13629 Berlin

 

Tel. 030 / 38 39 26-0

Email: info@schule-an-der-jungfernheide.de