TIERGESTÜTZTE PÄDAGOGIK

An unserem Standort sind aktuell ein ausgebildeter Schulhund (Auri) und eine Schulhündin in Ausbildung (Caipi) mit Frau Knappstein im Unterricht.

Wir unterrichten Schüler*innen und helfen, die naturwissenschaftlichen Themen mit Spaß, Neugier und Freude zu entdecken und zu erforschen.


Warum Hunde in der Schule - fragen sich viele... Ein Hund wertet nicht, ein Hund sieht den Menschen, ein Hund verzeiht schlechte Laune und ein Hund ist einfach nur da. Viele Kinder haben oft mit ihren Emotionen zu kämpfen und auf einmal sitzt da eine Hündin neben einem, sie sitzt einfach nur da, schaut auch mal hoch und freut sich über den kleinen Kontakt an den Beinen. Über diese kleine Stelle breitet sich Wärme aus, die Kinder fühlen, dass es da jemanden gibt. Jemand, der ohne Wertung und trotz der gesellschaftlich nicht immer anerkannten Gefühle vor allem in der Pubertät, da sitzt und sich einfach nur über die Anwesenheit der Kinder freut.


Die Hunde erkennen die Schüler*innen, wissen, bei wem sie wie reagieren sollten und freuen sich über jede Form der Arbeit mit den Kids. Das größte Lob, das beide den Schüler*innen machen können, ist mitten im Unterrichtsraum zu liegen und inmitten der arbeitenden Schülerschaft tief zu schlafen und zu schnarchen.
Die Hunde haben ebenfalls gelernt, den Schüler*innen zu vertrauen und sich sicher zu fühlen.

Alle Schüler*innen erhalten eine Einführung in den Umgang mit Hunden, Körpersprache der Hunde, Kommunikation, Interaktion auf verschiedene Wegen und Hygieneregeln.

Aufgrund der aktuellen Lage sei erwähnt, dass Studien eindeutig bewiesen haben, dass Hunde den Coronavirus, der Covid-19 auslöst, nicht übertragen können. Jedoch und gerade weil so viel Unsicherheit herrscht, ist der Einsatz der beiden aktuell nur in einer Lerngruppe möglich und nur unter besonderen Bestimmungen realisierbar. Wir hoffen sehr, dass wir bald wieder individuell alle Schüler*innen in den unterschiedlichen Fächern und nach ihren Bedürfnissen unterstützen können.

Aber bis dahin sind wir brav zu Hause, lernen neue Tricks oder üben uns im Mantrailing.

image4.jpeg
image2.jpeg
image0.jpeg
image1.jpeg
image3.jpeg
 
  • Facebook
  • Instagram
  • SoundCloud

©2020 Schule an der Jungfernheide. Erstellt mit Wix.com